Drucken

Mayer 17.12.2015Es war ein Abend der nachdenklichen Art. Charles Meyer, wichtiger Repräsentant der jüdischen Gemeinde in Paris und Vizepräsident der Alliance France-Israel Général Koenig war Gast der DIG Ffm und berichtete im Ignaz-Bubis Gemeindezentrum über das Lebensgefühl der französischen Juden angesichts von Terror und Bedrohung. Im vollbesetzen Restaurant Sohar beschrieb er den Pariser Alltag, wo nicht nur Polizei das Bild jüdischer Einrichtungen prägt, sondern auch das Militär etwa die Synagogen sichert. Tausende französischer Juden, so Meyer, haben mittlerweile Aliya nach Israel gemacht.  Mit ihrer Anwesenheit setzte auch die französische Generalkonsulin in Frankfurt, Mme Sopie Laszlo ein Zeichen.

Co-Veranstalter des Abends war die European Alliance for Israel, ein Zusammenschluss von  pro-israelischen Freundschaftsgesellschaften aus 19 Ländern.. Hier sind Charles Meyer und Claudia Korenke als Vizepräsidenten tätig.