Drucken

Palmengarten150 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel und 35 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Frankfurt am Main und Tel Aviv-Yafo - diese Jubiläen nahm die Stadt Frankfurt am Main zum Anlass, zum Deutsch-Israelischen Freundschaftstag am 27.04.2015 einzuladen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung im Palmengarten-Gesellschaftshaus statt. Wie schon in den Vorjahren war die DIG Frankfurt am Main wieder mit einem Informationsstand vertreten.

 

 Die Feierstunde wurde eröffnet durch das Kammerorchester der Kinder- und Jugendaliyah aus Israel. Im Anschluss daran betonte Oberbürgermeister Peter Feldmann die Bedeutung der Städtepartnerschaft zwischen Frankfurt am Main und Tel viv-Yafo. Außerdem würdigte Feldmann den neu eingerichteten Jugendaustausch zwischen Frankfurt am Main, Tel Aviv-Yafo und dem türkischen

Eskişehir und begrüßte die anwensenden Teilnehmer aus allen drei Städten. Weiterer Redner war der israelische Generalkonsul Dan Shaham-Ben Hayun, der im Anschluss an die Feierstunde die Ausstellung "ArtWorks" in der Galerie des Palmenhauses eröffnete. Die Ausstelliung zeigt zeitgenössische Gemälde und Skulpturen israelischer Künstler.

 

Palmengarten_2